Grooming beim Hund

 

Grooming nennt man die Fellpflege mit Baden und in Form schneiden.

Auch ein Australian Shepherd muss regelmäßig ordentlich gepflegt werden, d.h. Unterwolle muss raus und auch ein wenig in Form schneiden. Am besten bekommt man die Unterwolle raus, indem man mit speziellen Shampoo wäscht und ordentlich blowert (mit einem speziellen Hundefön).

Ebenso das in Form schneiden ist wichtig, heißt Füße von unten und oben schnibbeln, sowie an den Öhrchen die Fransen weg. Ggf sogar die Hosen (am Po die Haare), Bauchlinie und eventuell ein wenig am Kragen.

NIEMALS darf man einen Australian Shepherd scheren. Denn damit macht man die Fellstruktur kaputt und das Fell kann seinen Aufgaben nicht mehr folgen. Heißt schützen vor Dreck, Wärme, Kälte.

Hier noch ein paar Bilder von professionell gegroomten Aussies.